Wir über Uns

 

Wir, mein Mann und ich, die Kinder sind inzwischen aus dem Haus, leben in der Vorbergzone des Südschwarzwaldes im schönen Hexental, ganz in der Nähe von Freiburg .

1997 zog der erste Hund bei uns ein, eine temperamentvolle, fröhliche Mischlingshündin, ein Jahr später kam unsere erste Labradorhündin , unsere Mascha, dazu, mit der wir dann auch vorhatten zu züchten. Sie ist die Hündin auf die sich meine Zucht aufbaut, sie hatte ein wunderbares Wesen, grundgut, freundlich zu Mensch und Tier, leichtführig , ausgeglichen und bewegungsfreudig und bis ins hohe Alter gesund. Mascha hat diese wunderbaren Eigenschaften und ihre Gesundheit an ihre Welpen weitergegeben. Wir sind froh und dankbar, dass wir diese liebenswerte Hundeseele bei uns haben durften.

Unsere Hunde leben mit uns im Haus und sind in erster Linie unsere Familienhunde. Auch unsere Welpen wachsen bei uns im Haus , in einem Zimmer direkt gegenüber von der Küche, auf. So dass sie von Anfang an mit allen Geräuschen eines Haushaltes vertraut werden. Durch unsere große Familie gehört auch viel Kontakt zu verschiedenen Menschen für unsere Welpen zum Alltag dazu. Ab der fünften Woche sind die Welpen, je nach Wetterlage, auch stundenweise draußen in einem hausnahen Auslauf, wo jeder Briefträger und Besucher vorbei muss und auch das Müllauto und vorbeifahrende Traktoren zu hören sind.

Wir tun unser Bestes, damit die Welpen in den Wochen , die sie bei uns sind, optimal sozialisiert werden .

Wir erwarten von unseren zukünftigen Welpenbesitzern, dass sie dies fortführen und die wertvollen Wochen der Prägungsphase gut nutzen, eine Welpengruppe besuchen und mindestens das erste Lebensjahr eine Hundeschule besuchen, damit aus einem fröhlichen, aufgeweckten Welpen, einmal ein fröhlicher, gut erzogener und angenehmer Begleiter wird.

Wir stehen unseren Welpenkäufern auch nach der Abgabe noch gerne beratend bei.